Tourismus

Tourismusverein Walting

Nahe dem Mittelpunkt Bayerns erstreckt sich die Gemeinde vom Römerkastell Pfünz bis zur Wacholderheide Gungolding, mit großartiger Landschaft und hohem Erholungswert im Zentrum des größten Naturpark Deutschlands.

Freizeitspaß für alle, die sich gerne in einer intakten Natur bewegen: Radwandern, Bootswandern, Wandern, Fossilien suchen, den Spuren der Römer nahe des Limes folgen.

Preiswerte, familienfreundliche Unterkunft und Übernachtung in einer Ferienwohnung, einer Gaststätte oder auf dem Bauernhof machen Ihren Urlaub entlang der Altmühl zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Und sollte die Sonne mal nicht scheinen, so bieten die zahlreichen Museen in Eichstätt und Ingolstadt ein vielseitiges und abwechslungsreiches Kontrastprogramm.

tourismus.walting.com

Naturpark Altmühltal

Naturpark Altmühltal

www.naturpark-altmuehltal.de

 

 

Altmühl-Jura

Zwölf Gemeinden in Bayerns Mitte: Altmannstein, Beilngries, Berching, Breitenbrunn, Denkendorf, Dietfurt, Greding, Kinding, Kipfenberg, Mindelstetten, Titting und Walting sind die Altmühl-Jura Gemeinden.

Durch das Regionalmanagement soll nachhaltig die Lebensqualität in der Region erhalten und die wirtschaftlich positiven Rahmenbedingungen weiter verbessert werden. Das Motto: „Lebensraum-Qualität – Menschen binden, Qualitäts-Lebensraum– aus Nähe zu Metropolen schöpfen“. Entstanden ist Altmühl-Jura aus dem Zusammenschluss der Initiativen jura2000 und den LimesGemeinden.

Dieser Zusammenschluss zeigt die Besonderheit des Regionalmanagements Altmühl-Jura: Er umfasst 12 Gemeinden – 3 Landkreise – 3 Regierungsbezirke… in Bayerns Mitte! Diese Struktur ist einmalig in Bayern und spricht für das innovative und vernetzte Denken in unserer Region.

Die Region ist dabei immer offen für neue Ideen und Entwicklungen: Das zeigen die vielen Altmühl-Jura Projekte in den Bereichen Natur und Kultur, Wirtschaft, Soziales und Tourismus, mit denen die Besonderheiten der Region gebündelt und gefördert werden.

Das Regionalmanagement des Altmühl-Jura e. V. wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.

www.altmuehl-jura.de